„Begegnung mit dem Bogen“ 2018

Wann:
28. – 31. Juli 2018
Umfang: 6 Std. tgl.
Anreise: 27.7.18

Wo:
Gästehaus „Le Blé en Herbe“
Puissetier
23350 La Cellette

Kosten:
210 € Kurs
25 € Leihgebühr Bogen
Übernachtung mit Vollpension 5 Nächte
250 € im Gästehaus
220 € Camping

Das Lösen, Loslassen und Lassen ist unser Ziel!

In diesem Workshop lernen wir die Abläufe des Bogenschießens kennen. Spezielle Körperübungen führen uns zur Wahrnehmung der (inneren) Haltung im Hier und Jetzt, um intuitiv dem Weg des Bogens zu folgen. Achtsam und im Fluss des Atems entdeckt jede/r seine/n individuellen Rhythmus des Loslassens.
Begleitet von Geschichten zu Traditionen und Ritualen des Bogenschießens tauchen wir an einem naturbelassenen Ort der Stille und Weite mit allen Sinnen in die Welt des Bogens ein.

Es sind keine Vorerfahrungen nötig.
Teilnehmeranzahl: 8
Es ist möglich nach dem Kurs als Feriengast zu bleiben. Bei Interesse biete ich Ihnen Einzelcoaching an.

Anmeldung: Email: kontakt@cb‐baumgart.de
Informationen zum Kursort in Frankreich: http://bleenherbes.free.fr/index.php/home

Cornelia Baumgart, Bogenschützin seit 2007 im intuitiven Bogenschießen in Verbindung mit Körperarbeit und Meditation, Fortbildung „Therapeutisches Bogenschießen“ bei Astrid Reis/Anton Szugfil (bis 3/2018); Körpertrainerin, u.a. Coach in der integrativen Imaginationsarbeit PTPP, Ch. Lerch Schweiz/USA; Systemischer Coach, zertifiziert durch Coaching Pool München, P. Dietrich; Lehrerin, Tanz‐ und Theaterpädagogin, UdK Berlin.